„Zeige dich so, wie du bist, und

sei so, wie du dich zeigst!“

 

Maria Ward (1585 – 1645)

 

 

Wir sind eine katholische Maria-Ward-Realschule mit …

  • über 160-jähriger Tradition in erzdiözesaner Trägerschaft
  • staatlicher Anerkennung
  • dreimaliger kultusministerieller Auszeichnung „MINT-freundliche Schule“
  • besonderer Förderung von Mädchen und Buben in bi-edukativen Klassen
  • dem Ziel der Charakterbildung, Persönlichkeitsentwicklung und individuellen Förderung
  • der Vorbereitung auf die Anforderungen der Berufswelt und des Lebens
  • einer lebendigen, familiären Schulgemeinschaft und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit allen am Schulleben Beteiligten

 

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern …

  • ein altehrwürdiges, modern ausgestattetes Schulgebäude mit einem großen Klostergarten
  • Chorklassen in der 5. und 6. Jahrgangsstufe
  • vier verschiedene Ausbildungsrichtungen ab der 7. Klasse
  • individuelle Förderkurse in den Hauptfächern
  • ein abwechslungsreiches, vielseitiges Angebot an Wahlfächern
  • eine offene Ganztagesschule mit individueller Betreuung,
    vielfältigen Freizeitmöglichkeiten und Unterstützung bei den Hausaufgaben

Nach oben

Coronazeit zuhause

Unser pädagogisches Konzept

Fundament des pädagogischen Konzepts der Erzbischöflichen Schulen ist das christliche Gottes- und Menschenbild mit seinem Verständnis vom Menschen als Geschöpf Gottes und von Mitmenschen als Nächste. mehr ->

Zertifikat des Katholischen Schulwerks in Bayern

Zertifikat "Nachhaltige Schulentwicklung" verliehen vom Katholischen Schulwerk in Bayern Initiates file downloadmehr->